Kegelobbe DSC0536

Foto: Sven Walter

Kegelrobbe DSC 6458

Foto: Pirkko Roinila

Steckbrief

ähnliche Arten: Seehund
Name: Kegelrobbe
wiss. Name: Halichoerus grypus
Familie: Hundsrobben
Größe: ♂ : 230 cm, ♀ 180 cm
Gewicht ♂: 220 kg, ♀: 150 kg
Kennzeichen:
  • größer als Seehund, Kopf spitzer (kegelförmig)
  • ♂: dunkelgrau, hell gefleckt
  • ♀: silbergrau, dunkelgrau gefleckt
  • kegelförmige Zähne
Lebenserwartung:  durchschnittlich 20 Jahre, in Einzelfällen 45 Jahre
Vorkommen:
  • Ostatlantische und westatlantische Population
  • Ostsee-Kegelrobbe ist eine eigene Unterart (H. g. balticus)
  • Wattenmeer, Sandbänke
  • Helgoland
Nahrung:
  • Fische
  • tauchen bis zu 20 Minuten bis 140 Meter Tiefe
Fortpflanzung:
  • Finden sich zur Fortpflanzungszeit zu kleinen Kolonien (6 Weibchen und 1 Männchen) zusammen
  • in größeren Kolonien bilden die Männchen Harems
  • Tragzeit 11,5 Monate
  • Geschlechtsreife mit 4-5 Jahren
Wissenswertes:
  • Kegelrobben wurden durch Fischer gefährdet, weil Sie als Konkurrenz galten
  • in den meisten Ländern geschützt
  • in Deutschlad sehr gefährdet, weltweit nicht gefährdet eingestuft

 

 

Kegelrobbe 7621

Foto: Sven Walter
 

Kegelrobbe 1

 

Foto: Pirkko Roinila