Basstoelpel DSC0035

Foto: Pirkko Roinila

Basstoelpel Nest 1

Foto: Pirkko Roinila

Steckbrief

ähnliche Arten:  
Name: Basstölpel
wiss. Name: Morus bassanus
Familie: Tölpel
Körperlänge: 80-110 cm
Spannweite: 165-180 cm
Kennzeichen:
  • Gefieder weiß
  • Kopf und Nacken gelblich
  • Jungvogel bräunlich
  • Federkleid vom ausgewachsenen Vogel erst mit 5 Jahren
  • Beine dunkel
  • Schnabel kräftig und lang
  • Iris hellblau, Augen nach vorne gerichtet
  • ♀ wie ♂
Lebenserwartung: 16 Jahre, die ältesten bis 25 Jahre
Vorkommen:
  • brütet an den Küsten in Großbritannien, Norwegen und Island, in Deutschland nur auf Helgoland
  • auffällige Brutfelsen
  • verbringt die Zeit vor und nach der Brut auf dem offenen Meer
Nahrung:
  • Fisch
  • Nahrungserwerb durch Stoßtauchen
  • fliegt lange Strecken zu den Nahrungsgründen (bis zu 300 km)
Brutzeit:
  • große Brutkolonien, Rückkehr zum Brutplatz je nach Ort Jan-April
  • geschlechtsreif erst ab 5 Jahren
  • Nest aus Seetang, Gras, Erde und Treibgut
  • 1 Jahresbrut, 1 Ei (42-46 Tage)
  • Nestfhocker
  • Jungvögel werden 11.12 Wochen gefüttert
Wissenswertes:
  • sehr soziale Vögel
  • aggressives Verhalten am Brutfelsen
  • Spezielle Begrüßungsseremonien zwischen Männchen und Weibchen festigen die Beziehung
  • Eier können aus fremden Nestern gestohlen werden
  • Wenn das Ei verloren geht, können Weibchen erneut legen..

Basstoelpel 0885

Foto:Sven Walter

Basstoepel DSC 9266

Foto:Sven Walter

Video in HD-Qualität anschauen