Waldohreule

Foto: Sven Walter

Steckbrief

ähnliche Arten: Uhu
Name: Waldohreule
wiss. Name: Asio otus
Familie: Eigentliche Eulen
Größe: 30-40 cm
Spannweite: 95 cm
Kennzeichen:
  • Gefieder hellbraun bis ockergelb schwarz gestrichelt
  • Kopf mit Ohrenähnlicher Befiederung
  • Hand und Armschwinge sind Quergebändert
  • ♀ etwas dunkler als ♂
Lebenserwartung: 20-30 Jahre
Vorkommen:
  • offene Graslandschaften
  • Moore
  • Waldränder
Nahrung:
  • Mäuse
  • Singvögel
  • Käfer
  • Kriechtiere
Brutzeit:
  • die Waldohreule nutzt verlassene Krähennestern zum brüten.
  • 4-8 einfarbig weiße Eier je nach Nahrungsangebot
  • 1 Jahresbrut (März-April) Brutdauer 27-28 Tage
  • Nesthocker, nach 10 Wochen können die Jungvögel bereits jagen
Wissenswertes:
  • Im Winter finden sich die Eulen zu Schlafgemeinschaften (bis zu 50 Vögel) auf einem Baum zusammen. Nicht selten in Parks und Gärten.
  • Besonders im Winter auch am Tag zu beobachten
  • Waldorheulen sind die zweithäufigste Eulenart in Deutschland
  • Ihre grauen Gewölle mit Knochen und Haaren von Kleintieren sind 5-8 cm lang und 1-2 cm breit

Waldohreule 1

 

Foto: Pirkko Roinila