Wespenbussard 2413

Foto: Sven Walter

Steckbrief

ähnliche Arten: Mäusebussard
Name: Wespenbussard
wiss. Name: Pernis apivorus
Familie: Habichtartige
Größe: 50-60 cm
Spannweite: 120-140 cm
Kennzeichen:
  • Oberseite fast einfarbig braun.
  • Unterseite weißlich mit mittelbraunen bis beigebraunen Querbändern
  • Hals und Kopf deutlich schlanker als beim Mäusebussard, der Schwanz ist schmaler und wirkt dadurch länger
  • ♀ von ♂ kaum zu unterscheiden
Lebenserwartung: 25 Jahre
Vorkommen:
  • Eichen- und Laubmischwälder
  • Lichtungen und Kahlschläge
  • Heide
Nahrung:
  • Wespen
  • Bienen
  • Insekten
  • Ameisen
Brutzeit:
  • Horst auf hohen Bäumen, oft in alten Krähen- oder Mäusebussardnestern.
  • 1-2 Eier
  • 1 Jahresbrut (April-Juni) Brutdauer 30-35 Tage
  • Nesthocker, Kücken werden mit 44 Tagen flügge
Wissenswertes:
  • Zugvogel, überwintert im Regenwald in West- und Zentralafrika
  • kommt Mitte Mai an, der Wegzug in Wespenmangeljahren bereits im Juli, sonst Ende August

Wespenbussard 1

Vergleich Wespenbussard Mäusebussard

Wespenbussard 2360

Foto: Pirkko Roinila