Graureiher 001

Foto: Pirkko Roinila

Steckbrief

ähnliche Arten:
  • Purpurreiher
  • Kranich
Name: Graureiher
wiss. Name: Ardea cinerea
Familie: Reiher
Größe: 90-98 cm
Spannweite: 175 – 195 cm
Kennzeichen:
  • Kopf und Hals grau-weiß
  • Oberseite aschgrau
  • langer graugelber Schnabel, zur Paarungszeit orange
  • lange schwarze Nackenfedern
  • Beine graugelb bis grünlich
  • ♀ wie ♂
Lebenserwartung: 25 Jahre
Vorkommen:
  • flache Seen
  • Teiche
  • Flüsse
Nahrung:
  • kleinere Fische
  • Frösche
  • Mäuse
  • Großinsekten
Brutzeit:
  • 4-5 blaugrüne Eier
  • Nest in Bäumen (in Kolonie nistend)
  • 1 Jahresbrut (März-Juni)
  • Nesthocker
Wissenswertes:
  • Bezeichnung „Fischreiher“ (500g Fisch/Tag)
  • Schwimmunfähig
  • Hals oft S-förmig (Flug)
  • Standvogel
  • Kurzstreckenzieher (Winterquartier Südeuropa)
  • Bürzeldrüse verkümmert
  • Puderfedern: fetthaltiges Pulver (Schutz vor Nässe)

Flugbild

Graureiher 7963

 

Graureiher 002

Foto: Sven Walter

Dieses Video in HD-Qualität anschauen